Hier ist gut Pferd sein

Gnadenbrot? Altersheim? Nein, das sind einfach nicht die passenden Beschreibungen für unsere Pferdepension. „Rentnerclub“ trifft es viel besser. Denn unsere vierbeinigen Gäste genießen ein aktives, sprich artgerechtes Ruhestands-Leben in illustrer Pferde-Gesellschaft. Und das inmitten in einer Landschaft, wo sich auch gut Urlaub machen lässt.

Der Begriff „Rentnerclub“ ist auch ein Versprechen. Von einem guten Club darf man schließlich gute Leistungen erwarten und mit diesem hohen Anspruch wollen wir uns empfehlen. Unsere Kriterien an einen guten Pensionsbetrieb: täglicher Weidegang bei jedem Wetter, geräumige Boxen, fachkundige Betreuung, regelmäßige Hufpflege, tierärztliche Routine-Kontrollen und der geschulte Blick auf jedes einzelne Tier.

Pferdepension Haidhof

Weiden im Landschaftsschutzgebiet „Trochtelfinger Heide“: Die großen Koppeln direkt am Hof mit alten Weidebäumen und einer zusammenhängenden Fläche von über 40 Hektar bieten ideale Voraussetzungen für eine artgerecht Pferdehaltung.

Die Pferdepension auf dem Haidhof liegt zwischen den Alb-Gemeinden Engstingen und Trochtelfingen. Er war Anfang dieses Jahrhunderts Fohlenweide, später Jungviehweide des Landes Baden-Württemberg. Ab Mitte der fünfziger Jahre wurde die Anlage als Bauhof der Bundeswehr genutzt; mit der Auflösung des Militär-Standortes im Jahre 1994 wurden Haus und Hof wieder einer zivilen Nutzung zugeführt. Seither kümmert sich Bäuerin Sandra Gogel mit ihrer Pferdepension um das Wohl der Pferde.